Airgle

International zertifiziert
Image

Airgle

International zertifiziert
Image

The Art of Air Purification: Saubere Luft in Innenräumen

Luftqualität in Innenräumen

Der Luftqualität in Innenräumen wird selten Beachtung geschenkt, obwohl wir durchschnittlich 80 bis 90 % unserer Lebenszeit in Innenräumen verbringen.1

Eine gute Luftqualität trägt nicht nur maßgeblich zur Steigerung des körperlichen und geistigen Leistungsvermögens bei, sondern auch zu einem angenehmen Wohnraumklima.

Doch wodurch zeichnet sich gute Innenraumluft eigentlich aus?

Mit dem Begriff „gute Innenraumluft“ verbindet man zum einen, dass sich keine Schadstoffe oder Allergene in der Luft befinden und zum anderen, dass keine unangenehmen Gerüche in der Luft liegen und es sozusagen frisch riecht.

Airgle auf Kommode

Für gute Luft in Ihren Räumen

Entdecken Sie die Airgle Produktpalette.
Airgle AG25

Airgle AG25

Mehr erfahren
Airgle AG300

Airgle AG300

Mehr erfahren
Airgle AG600/900

Airgle AG600/900

Mehr erfahren

Was ist die Ursache für Schadstoffe in der Innenraumluft?

Luftschadstoffe

Schadstoffe können von außen in die Innenluft gelangen. Natürliche Quellen von Luftschadstoffen sind z. B. Pollen und bestimmte biogene Aerosole (Viren, Sporen von Bakterien und Pilzen etc.). Anthropogene Quellen von Luftschadstoffen sind z. B. Verbrennungsprozesse, Heizungsanlagen und Kraftfahrzeugverkehr.

Belastete Außenluft gelangt durch offene oder undichte Fenster und Türen sowie durch Anhaftung an Kleidung und Schuhe in Innenräume.²

Es gibt aber auch Emissionsquellen im Innenraum selbst, beispielsweise Kochrauch und chemiehaltige Produkte wie Einrichtungsgegenstände, Teppiche, Reinigungsmittel, Farben etc., die flüchtige organische Verbindungen (auch unter der Abkürzung VOC/Volatile Organic Compounds bekannt) enthalten können.

Infektiöse Aerosole in der Innenraumluft

Aerosolpartikel oder Schwebeteilchen sind kleine Tröpfchen, die über Stunden in der Luft schweben und über große Entfernung transportiert werden können. Aerosole können Viren oder Bakterien enthalten (infektiöse Aerosole).

Aufgrund des beschränkten Luftvolumens in Innenräumen ist die Wahrscheinlichkeit einer Anreicherung infektiöser Partikel hier grundsätzlich höher als im Freien.

Auswirkungen schlechter Innenraumluft auf die Gesundheit

Luftschadstoffe wirken sich negativ auf die Gesundheit aus und können als störend und belastend empfunden werden.

Welchen gesundheitlichen Schaden sie anrichten können, hängt unter anderem davon ab, wie weit die Partikel in den Körper eindringen und wie lange sie dort verbleiben, was wiederum mit der Größe der Partikel in Zusammenhang steht.

Grobe Luftschadstoff-Partikel (≥ 2,5 µm) können beim Atmen durch die Nase bereits durch die Nasenschleimhäute gefiltert werden. Bei der Atmung durch den Mund gelangen sie nahezu ungehindert in Rachenraum und Bronchien.

Feine Partikel (< 2,5 µm) gelangen aufgrund ihrer geringen Größe tief in den Atemtrakt und in die Lungenperipherie, wo sie sich festsetzen und langfristig verbleiben können.

Ultrafeine Partikel (< 2,5 µm), die kleiner als 0,1 µm sind, können bis ins Bindegewebe, in die Lymphknoten und die Blutbahn vordringen.3

SARS-CoV-2

Das Coronavirus SARS-CoV-S (Severe acute respiratory syndrome coronavirus type 2) wurde Anfang 2020 als Auslöser von COVID-19 identifiziert.

Als Hauptübertragungsweg für SARS-CoV-2 wird die respiratorische Aufnahme virushaltiger Partikel, die beim Atmen, Husten, Sprechen und Niesen entstehen genannt.4

In Innenräumen, in denen sich mehrere Menschen aufhalten, besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko, da die Wahrscheinlichkeit einer Anreicherung infektiöser Partikel in Innenräumen aufgrund des beschränkten Luftvolumens höher ist als im Freien.

Bestätigte Effektivität

Unabhängige Untersuchungen bestätigen die effektive mikrobielle Reduktion in der Raumluft durch die Airgle Luftreiniger. Berichte dazu finden Sie auf der Seite Downloads.
Airgle auf Kommode

Verminderung von Schadstoffen in der Innenraumluft

Mobile Luftreiniger mit hochabscheidenden Filtern gewährleisten eine wirksame Reduktion von chemischen und mikrobiologischen Schadstoffen in der Luft.

Aus diesem Grund sind sie sehr gut zum Einsatz in Warte- und Behandlungszimmern, in Klassenzimmern, in Büros etc. geeignet.

Auch das Querlüften von Innenräumen kann die Konzentration an infektiösen Partikeln in der Innenraumluft reduzieren. Allerdings ist die Effizienz von vielen nicht beeinflussbaren Parametern abhängig sowie von der Bereitschaft der Menschen, sich um ausreichende Lüftung zu kümmern und vor allem im Winter ist Querlüften nicht mehr ausreichend möglich.5

Mit den Airgle Luftreinigern sorgen Sie für eine wirksame Reduktion von chemischen und mikrobiologischen Schadstoffen in der Innenraumluft, ohne sich um das Lüften kümmern zu müssen und das Wohlbefinden im Raum zu beeinträchtigen.

Quellen:

1: BMU-Bericht (2005): Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen.
2: Umweltbundesamt https://www.umweltbundesamt.de/themen/gesundheit/umwelteinfluesse-auf-den-menschen/innenraumluft
3: Lungengängigkeit von Partikeln im menschlichen Atemtrakt u. in der Lunge nach DIN ISO 7708, VDI 2463 Bl. 1.
4: RKI https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html#doc13776792bodyText2
5: Kähler et al. (2020): Können mobile Raumluftreiniger eine indirekte SARS-CoV-2 Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren?

Internationale Zertifizierungen

FDA (Food and Drug Administration USA)

FDA (Food and Drug Administration USA)

US-Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelüberwachung
Registrierung als Medizinprodukt Klasse I
Registrierungsnummer 3015139810

CARB (California Air Resources Board)

CARB (California Air Resources Board)

International bekannte Regierungskommission
Bescheinigung über die Einhaltung der Vorgaben für elektrische Sicherheit und Ozon (Emissionslimit 0,050 ppm).

AHAM (Association of Home Appliance Manufacturers)

AHAM (Association of Home Appliance Manufacturers)

ANSI (American National Standards Institute)-akkreditierter US-Herstellerverband der unter anderem Standards für Luftreinigungsgeräte entwickelt wie z. B. CADR (Clean Air Delivery Rate) für Rauch, Staub und Pollen und die Energy-Star Prüfung vornimmt.

Energy Star

Energy Star

Ein US-amerikanisches Umweltzeichen, das z. B. elektrischen Geräten bescheinigt, dass sie besonders energieeffizient sind und die Stromsparkriterien der US-Umweltschutzbehörde EPA und des US-Energieministeriums erfüllen.
Nachweis der CADR-Testung und Bescheinigung des Umweltzeichens Energy Star.

IE CEE / CB System -Zertifizierung

IE CEE / CB System -Zertifizierung

Internationales Verfahren zur gegenseitigen Anerkennung von Prüfergebnissen und Zertifikaten im Bereich der Sicherheit elektrischer und elektronischer Komponenten, Betriebsmittel und Produkte.
Bestätigung der Testung und Konformität mit IEC 60335

CE-Konformitätsbestätigungen

CE-Konformitätsbestätigungen

gemäß EN 60335 und EN 62233.
Testdurchführung: SGS-CSTC Standards Technical Services Co. Guangzhou (EN-ISO/IEC 17025 akkreditiertes Testlabor).

PSE-Konformitätsbewertung

PSE-Konformitätsbewertung

gemäß japanischem Sicherheitsstandard für Elektroinstallationen (J60335 und J55014).
Testdurchführung: SGS-CSTC Standards Technical Services Co. Guangzhou (EN-ISO/IEC 17025 akkreditiertes Testlabor).

ETL Listed/US

ETL Listed/US

Sicherheitsprüfsiegel für den nordamerikanischen Markt, welches die Prüfung durch ein unabhängiges zugelassenes Prüflabor gemäß den einschlägigen Sicherheitsnormen und Mindestanforderungen für den Verkauf in Nordamerika bescheinigt.

KC-Zertifizierung

KC-Zertifizierung

Südkoreanische Zertifizierung elektrischer und elektronischer Produkte gemäß dem lokalen System (KCC), die Voraussetzung für den Marktzugang ist.

Untersuchungen entsprechend GB/T 18801-2015

GB/T 18801-2015 ist eine chinesische Norm für Luftreiniger.
Sie gilt als wichtiger Beitrag zur Produkttransparenz und
liefert Grundinformationen, um die Leistungsstärke
von Luftreinigern zu erkennen.

Entdecken Sie Airgle auf YouTube!

Besuchen Sie den YouTube-Kanal von Airgle Deutschland
und entdecken Sie mehr Informationen rund um das Thema saubere Luft.

Interessantes

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um unser Unternehmen und unsere Produkte.
Auch aktuelle Meldungen zu Studien, Messen und Fachartikeln können Sie hier finden.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.